Die MIDEWA Wasserversorgungsgesellschaft in Mitteldeutschland mbH versorgt als mehrheitlich kommunales Unternehmen rund 323 000 Menschen im Süden Sachsen-Anhalts mit Trinkwasser. Sie ist verlässlicher Partner für Trink- und Abwasserverbände sowie der Industrie. Die MIDEWA betreibt Schwimmbäder und  ist unter anderem auf dem Gebiet der öffentlichen Beleuchtung, der Fernwärmeversorgung sowie Grundwassersanierung engagiert.
Für das Versorgungsgebiet der MIDEWA im Süden Sachsen-Anhalts suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:
Projektleiter (m/w/d) Entwicklung regionaler Partnerschaften

Ihre Aufgaben

  • Betreuung unserer kommunaler Partner    
  • Pflege und Ausbau von lokalen und überregionalen Netzwerken
  • Erschließung neuer Geschäftsfelder und Märkte
  • Verantwortlich für die Betreuung von Projekten (Projektleitung)
  • Teilnahme an Messen, Ausstellungen und ähnlichen Veranstaltungen zur Wahrnehmung der Unternehmensinteressen

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • ausgeprägte Kenntnisse von kommunalen und kommunalpolitischen Gegebenheiten
  • Kenntnisse in der Infrastruktur und Medienversorgung für Kommunen und Industrie (Wasserver-, Abwasserentsorgung, Energie, Abfall)
  • Kenntnisse der regionalen Gegebenheit
  • selbständiges Arbeiten mit einer hohen Ziel- und Ergebnisorientierung
  • kommunikations- und kontaktstark
  • hohes Maß an Überzeugungskraft und abschlusssicheres Verhandlungsgeschick
  • regionale Reisebereitschaft sowie Führerschein der Klasse B

Wir bieten

Sie profitieren bei uns nicht nur von einer attraktiven Vergütung im Rahmen unseres Firmentarifvertrages sondern auch von vielen Sozialleistungen und individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten. Zusätzlich kann Ihnen ein Dienstfahrzeug zur Verfügung gestellt werden. Ein persönlicher Pate macht Sie vom ersten Tag an mit Ihrem Job vertraut und ist Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Unternehmen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung!
Bei Rückfragen stehen Ihnen Martin Jäckel (Tel: 03461 352-319, E-Mail: martin.jaeckel@midewa.de) oder Ramona Hädrich (Tel: 03461 352-305, E-Mail: ramona.haedrich@midewa.de) gern zur Verfügung.
Bewerben


Weiterempfehlen: